Es gibt zwei Dinge, die am wichtigsten sind, wenn man auf ein großartiges Shisha-Erlebnis aus ist – den Tabak und die Kohle. Nun, neben der Wahl der richtigen Wasserpfeife wie der Hekkpipe, natürlich. In diesem Beitrag werden wir Ihnen erklären, wie Sie die richtige Wasserpfeifenkohle auswählen können und was Sie in dieser lebendigen Welt beachten sollten. Los geht’s!

Kurz gesagt, die Wasserpfeifenkohlen lassen sich in zwei Kategorien einteilen – Sofort- und Naturkohle. Im Großen und Ganzen können wir sie wie folgt vergleichen – wählen Sie die Naturkohle, wenn Sie Zeit haben und eine frische, rein biologische Wasserpfeife erleben möchten. Im Gegenteil, wählen Sie die Instant Kohle, wenn Sie mobil sein wollen und wenn Zeit Geld ist. Bitte beachten Sie, dass Instant Kohle beim Zünden etwas seltsam riecht. Auch ein Geheimtipp – lassen Sie die Instant Kohle bis zum Ende funkeln und zünden Sie sie vollständig, bevor Sie sie auf die Tabakschale legen!

Tom Cococha natürliche Shisha Kohle

Tom Cococha ist vielleicht der berühmteste in der Familie der Naturkohle. Wenn Sie nach einer hochwertigen Naturkohle suchen, ist dies vielleicht die richtige Wahl.

Die Profis:

Hält lange an.

Aufgrund seiner Größe verbrennt die Tom Cococha Naturkohle lange Zeit. Dies ist großartig, weil es Ihnen ein großartiges Raucherlebnis bietet, das eine Weile andauert. Das bedeutet, dass Sie die Kohle sogar für mehrere Sitzungen verwenden können – bequem, wenn Sie eine zusätzliche Tabakschale besitzen. Einfach die Schüssel austauschen und schon kann es losgehen!

Wird in einem großen Paket geliefert.

Tom Cococha wird in einem 1 kg oder 3 kg Paket geliefert, was bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Kohle bald zu Ende geht, wenn Sie in Kohle investieren. Das ist bequem, wenn man ein echter Wasserpfeifenfreund ist – die Kohle ist immer da, um einen zu begleiten.

Günstiger als die Instant Kohle.

Zum Preis von ca. 6 Euro für 1 kg bekommt man genügend Kohle für Dutzende von Sitzungen, was den Preis pro Sitzung lächerlich günstig macht. Behalte das im Hinterkopf!

Die Nachteile:

Das Zünden erfordert viel Geduld.

Nun, Tom Cococha ist eine klassische Naturkohle, was bedeutet, dass es eine Weile dauert, bis sie sich vollständig entzündet. Tatsächlich ist es ziemlich unmöglich, ihn mit den regulären Feuerstößen oder sogar mit einem originalen Zippo zu entzünden. Stattdessen benötigen Sie zu Hause einen Gasofen oder eine Feuerfackel, die z.B. beim Backen verwendet wird. Aber hey, gute Dinge brauchen Zeit, nicht wahr? 🙂

Etwas zu groß für Hekkpipe.

Ja, der Name Tom Cococha klingt so groß wie die Kohlen – sie mögen für eine große traditionelle Wasserpfeife großartig sein, aber für eine ausgezeichnete Wasserpfeife wie Hekkpipe sind sie etwas zu groß, da der Metallkegel zu viel Hitze reflektiert. Was uns zum nächsten Problem führt – es ist wirklich schwer, sie in Stücke zu zerbrechen, was es schwierig macht, die Hitze an deiner Shisha zu regulieren. Abgesehen davon ist Tom Cococha eine große Shisha-Kohle, die es zu berücksichtigen gilt.

Ecocha natürliche Wasserpfeifenkohle

Eine weitere großartige Shisha-Kohle, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie nach einer natürlichen Option suchen, ist Ecocha. Ecocha, aus Kokosnussbaum, ist dem oben genannten Tom Cococha sehr ähnlich, weist aber einige Unterschiede auf.

Die Profis:

Die Größe ist fair genug.

Im Vergleich zum Tom Cococha ist die Ecocha-Naturkohle etwas kleiner und damit die richtige Wahl für Sitzungen mit der Hekkpipe. Es ist auch schwierig, in Stücke zu brechen, aber das ist in diesem Fall kein wirkliches Problem – der Tabak wird nicht brennen und die Sitzung wird großartig.

Günstig im Preis

Genau wie im Falle von Shisha Tabak ist die Ecocha im Vergleich zu den Instant Kohlen eine billigere Option. Die Preisspanne ist ungefähr die gleiche wie bei der vorherigen, aber denken Sie nur daran – Sie bekommen etwa 100 Stück für etwa 15 Euro – es ist ein Schnäppchen!

Die Nachteile:

Die Kohle verbrennt ungleichmäßig.

Unserer Meinung nach dauert es sogar länger, bis sich die Ecocha-Kohle entzündet als die Tom Cococha, auch wenn sie kleiner ist. Das bedeutet, dass die Zubereitung der Kohle noch mehr Geduld erfordert. Außerdem brennt es auch nicht gut. Es hat aufgrund seiner Größe viel Potenzial, aber am Ende des Tages lässt dich die Kohle im Stich – sie wird weder das Beste aus deiner Shisha noch aus dem Tabak herausholen.

Instant Lite 33mm/40mm Instant Shisha Kohle

Werfen wir nun einen Blick in die Instant-Kohlewelt. Der berühmteste, zumindest hier in Hekkpipes Geburtsland – Estland – ist Instant Lite, sowohl sein kleiner Bruder, die 33mm als auch die klassische 40mm Version.

Die Profis:

Eine Größe für alle.

Die Instant Lite 33mm Version ist genau die richtige Größe für Hekkpipes und andere Wasserpfeifen. Die Wahl der 33-mm-Version bedeutet, dass Sie sie nicht unbedingt in Stücke brechen müssen. Wir empfehlen Ihnen jedoch sehr, dies zu tun – so können Sie die Hitze und die Tabakaufläufe gleichmäßig steuern.

Wenn Sie mit der 40mm-Version arbeiten, sollten Sie wissen, dass sie superleicht zu brechen ist, auch wenn Sie sich danach die Hände waschen müssen.

Zündet glänzend.

Instant Kohlen sind eine problemlose Option für eine Shisha-Freundin. Nimm einfach ein Feuerwerk und schon kannst du loslegen. Nur etwa 20-30 Sekunden reichen aus, damit sich die Kohle entzündet, plus weitere 20-30 Sekunden, damit sie vollständig verbrennt.

Wenn Sie sich jedoch für die 40mm-Version entscheiden, denken Sie daran, dass sie sich manchmal mit einer kleinen Flamme entzündet – keine Sorge, sie hält maximal ein paar Sekunden an und ist nicht wirklich gefährlich.

Beide sind in einer praktischen Verpackung erhältlich.

Sie müssen nicht in das 1 kg-Paket greifen – verwenden Sie einfach Ihre Wasserpfeifenzange, um die Kohle zu nehmen, und das ist ungefähr so. Im Paket findest du 10 Stück Kohle, was für einige Zeit oder einen Monat ausreicht – je nachdem, an wie vielen Shisha-Treffpunkten du teilnehmen wirst. 😉

Die Nachteile:

Beide dauern nur eine Sitzung.

Ja, eines ist sicher – weder die 33mm noch die 40mm Version halten länger als eine Sitzung. Das bedeutet, dass Sie die neue Kohle nach jeder Sitzung ersetzen und wieder anzünden müssen. Nun, das ist wirklich kein Problem, aber eine Sache, die man bedenken sollte.

Die 33-mm-Version kann sogar ausbrennen, bevor der Tabak ausbrennt. So können Sie feststellen, dass ein Teil Ihres sorgfältig ausgewählten Tabaks ungenutzt und damit verschwendet ist. Das würdest du nicht wollen, oder?

Seien Sie vorsichtig mit der 40mm Version.

Wenn Sie sich entscheiden, die Kohle sauber zu halten und nicht in Stücke zu zerbrechen, verbrennt die 40 mm Version von Instant Lite den Tabak und lässt Sie so husten. Folge diesen einfachen Tricks, damit deine Wasserpfeife frisch schmeckt, um sie zu vermeiden. Gerade über ¾ ist weit genug entfernt.

Vierundvierzig sofortige Shisha Kohleringe

Die Profis:

Brennt gleichmäßig.

Aufgrund seines innovativen donutförmigen Designs erwärmt die 44 Instantkohle den Tabak gleichmäßig und ermöglicht so ein gleichmäßiges Backen des Tabaks. Besonders gut ist es für die Hekkpipe-Modelle mit der neuen vortexartigen Tabakschale. Oder eine andere traditionelle Wasserpfeife.

Leicht in Stücke zu zerbrechen.

Wenn nötig, ist der Forty Four wirklich leicht in Stücke zu zerbrechen. Aufgrund seiner Größe kann das leichte Brechen nützlich sein, wenn Sie ein Hekkpipe-Besitzer sind.

Die Nachteile:

Teuer.

Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern ist es noch teurer als das Instant Lite. Für ca. 3 EUR bekommt man 10 Stück Kohleringe, was ja nicht gerade billig ist.

Zu groß für Hekkpipe.

Hekkpipe’s sind für etwas kleinere Holzkohle konzipiert. Der Forty Four mit seinem 44mm Durchmesser ist einfach gigantisch! Sicher, man kann es in Stücke brechen, aber dann verliert es seinen Hauptvorteil – den ganzen Sinn der Donutform.